Zeitzeuge

Menschen fallen in Teilen
auf nasse Straßen
wütende Fratzen
Hände ringen von Füßen getreten
um Gerechtigkeit, Freiheit

... mehr lesen
“Codelyrik”, 2021
Computergrafik
Eigentlich nur'n Gedicht

Eigentlich ging ich gerne...
doch eigentlich muss ich auch... 
Was ich eigentlich möchte
kann ich nicht sagen - doof eigentlich.

... mehr lesen
Der Erste und der Letzte

Der erste steht, der letzte fällt
so ist's nun mal in dieser Welt.
Hoch auf, hinaus und fein geduckt
so ist's nun bis man nicht mehr zuckt.

... mehr lesen
Der Vatertag

Vor ein paar Tagen schriebst du mir, dass ich vor 20 Jahren zu laufen begonnen habe. 

Schon lustig, wie schnell die Zeit vergeht. Vor 17 Jahren hast du mich das erste Mal auf dein Motorrad gesetzt und Mama mehr als nur einen Herzinfarkt damit verpasst. Aber ich war glücklich und habe gelacht und mich keine Sekunde unsicher gefühlt, weil ich wusste, du passt auf mich auf.

... mehr lesen
Das Eine und das Andere

Das, was uns bleibt, 
ist das Eine,
und das Andere ist das, 
was wir haben.

... mehr lesen
“Der Apfel”
Ode an ß
Bananenhymne
Einkaufsliste

½ Pfund Menschlichkeit

¾ Liter Frustentferner 
 

4 ganze Lacher

1 Beutel voll Schleim für alle Fälle 

3 Masken

... mehr lesen