Ein politischer Kehraus

Den Besen nahm Joe Biden an seinem ersten Amtstag in die Hand und erließ nicht weniger als 17 Verfügungen, mit denen er einerseits einige von Trumps Beschlüssen rückgängig machte, andererseits neue in die Wege leitete.  

Für einige Amerikaner mögen diese deutlich sozialen, anti-rassistischen, klimafreundlichen und weltoffenen Veränderungen ein Schock sein. Doch Biden stellt damit klare Weichen und scheint seinen Kurs wie versprochen mit zügiger Fahrt aufzunehmen.

Das macht Hoffnung auf eine bessere Welt. Braucht es einfach nur charismatische Führungsfiguren, die mittels ihrer Macht und einer klaren Zielführung Menschenrechte und einen respektvollen Umgang miteinander durchsetzen?